Teilnahmebedingungen


Ort

Der Märit findet in der Mehrzweckhalle Homberg statt.

Anfahrt

Google Maps Dorfstrasse 42, 3622 Homberg

 

Produkte/Verkauf

Es dürfen ausschliesslich eigene, Produkte / Artikel von guter Qualität zum Verkauf angeboten werden.

Der Verkaufserlös gehört vollumfänglich dem Aussteller.

Stromanschluss steht zur Verfügung; Kabelrollen und Lichter müssen jedoch selber mitgebracht werden.

Die Einteilung der Plätze erfolgt durch den Veranstalter. Ein Tausch unter den Ausstellern ist nicht gestattet.

 

Kosten

Pro Tisch verechnet der Veranstalter einen Betrag von Fr. 35.-
Zwei Tische kosten Fr. 70.-

Wenn ein Aussteller sich für den Samstag und den Sonntag anmeldet, so wird sich der Betrag auf nur Fr. 50.- belaufen.

Bei zwei Tische Samstags und Sonntags ist der Betrag Fr. 100.-

Nur Samstags oder nur Sonntag wird der normale Betrag von Fr. 35.- berechnet.

Dies ist bis einen Monat im Voraus zu begleichen, ansonsten wird der Tisch weitergegeben.

Ist der Aussteller kurzfristig verhindert, so wird der Betrag von Fr. 20.- (pro Tisch) zurückerstattet.

Bei Nichterscheinen wird der Betrag nicht zurückerstattet!

 

 

Ablauf

Interessierte Aussteller melden sich beim Veranstalter >> Anmeldung

In der Anmeldung sind der Name und Vorname, genaue Adresse, eMail, Telefon (Festnetz oder Natel) wie eine kurze Beschreibung der Produkte anzugeben.

 

Werbung

Der Märit wird durch den Veranstalter wie auch den Ausstellern  mit Flyern, viel Mund-zu-Mund-Propaganda und im Internet beworben. 

       Homepage: www.hobbymaerithomberg.jimdo.com

 

Versicherung/Haftung

Der Veranstalter übernimmt keine Verkaufsgarantie.

Alle gesetzlichen, arbeitsrechtlichen und gewerberechtlichen Vorschriften sind einzuhalten.

Die Versicherung ist Sache der Aussteller.

Der Aussteller ist jederzeit selber für die Bewachung seiner Ware verantwortlich. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Diebstahl.

Für Schäden (auch an Personen), welche durch den Aussteller oder dessen Waren verursacht werden, haftet der Aussteller.

 

Ablauf des Marktes

Das Dekorieren der Stände ist am Samstag / Sonntag ab 08.00 Uhr möglich. Der Stand muss um spätestens 10.00 Uhr vollständig eingerichtet sein.
Der Abbau der Stände ist am Samstag / Sonntag ab FRÜHESTENS 16.00 Uhr erlaubt.
Wer Samstag und Sonntag dabei ist, darf den Stand über Nacht stehen lassen.